AIA Group: Amerikaner und gesundes Leben?

2. Juni 2021

AIA Group Aktie

Die AIA Group Aktie ist ein Kerninvestment im Portfolio des EM Digital Leaders. Wir möchten in diesem Beitrag das Unternehmen, sowie die Chancen und Risiken dieser Aktie genauer vorstellen.

AIA Group Limited

Der Name American International Assurance (AIA) täuscht – teilweise. Zunächst es handelt sich bei der AIA Group um das größte börsengelistete Lebensversicherungsunternehmen in Asien und die Nummer drei weltweit. Die Gesellschaft wurde im Jahre 1919 von dem amerikanischen Unternehmer Cornelius Wander Starr in Shanghai gegründet.

1939 wurde der Firmensitz im Zuge der japanischen Invasion nach New York verlegt. Interessante Randbemerkung: Starr konnte mit den detaillierten geographischen Kenntnissen einer Versicherung der amerikanischen Luftwaffe bei der Befreiung Chinas von den japanischen Besatzern helfen. Nach der Machtübernahme durch die Kommunisten im Jahre 1949 wurde die Gesellschaft dann in den AIG Konzern eingegliedert.

Im Rahmen eines Spinn-offs nach der Finanzkrise erfolgte im Oktober 2010 der Börsengang in Hong Kong, dem aktuellen Firmensitz. Das Firmenmotto ist Menschen zu helfen gesünder und länger, also besser zu leben. Ein schönes Ziel.

AIA Group Strategie
AIA Group Strategie

Für Anleger war das Unternehmen bis dato eine Erfolgsstory, das enorme Wachstum ging nicht nur mit steigenden Gewinnen, wachsender Kapitaldecke und sich gut entwickelnden Aktienkursen einher, sondern auch mit einer zunehmend attraktiven Dividende.

AIA Group Wachstum
AIA Group Wachstum

Sehr attraktiver Markt

Die AIA Group bietet in 18 Märkten Asiens Versicherungsleistungen an. Dazu gehören China (32 Prozent des Neugeschäftes in 2020), Hongkong (wo vor allem auch Festlandchinesen bedient werden, 18 Prozent) Thailand (15 Prozent), Singapur (11 Prozent) und Malaysia (7 Prozent). Aktuell werden 38 Millionen Einzelpolicen und 16 Millionen Mitglieder in Rahmenverträgen verwaltet.

Asien ist dank der rasant wachsenden Mittelschicht in der Region (bis 2030 rechnet das Unternehmen mit einer Verdopplung) die weltweit die am stärksten wachsende Region für Versicherungsleistungen. Dabei spielen auch die zunehmende Lebenserwartung aber auch ungesündere Lebensweise und steigende Kosten einer zunehmend aufwendigen medizinischen Versorgung eine wesentliche Rolle. Dazu kommt, dass die Kluft zwischen Einkommen und Ausgaben für ein würdiges Leben im Alter zunehmend ins Bewusstsein rückt.

Der Chinesische Versicherungsmarkt wird von Lebensversicherungen dominiert, die 77 Prozent des Kuchens ausmachen. Krankenversicherungen folgen mit 21 Prozent und Unfallversicherungen mit 2 Prozent.

AIA Einnahmen in China

Das große Wachstumsgeschäft bei der AIA Group ist die freiwillige private Krankenversicherung, deren Bedeutung sich in den letzten Jahren auf 51 Prozent des Geschäftes fast verdreifacht hat, gefolgt von der Altersvorsorge, die knapp ein Viertel ausmacht. Der Verkauf findet zu 74 Prozent über ein Netzwerk von 50.000 individuellen Agenturen statt. Beim restlichen Teil handelt es sich um Bankversicherungen die über Partner vertrieben werden.

AIA Vertrieb
AIA Vertrieb

Eines Transformation Leaders würdig

Dabei zeichnet sich das Unternehmen durch einen hohen Grad an Digitalisierung aus. Beispielsweise sind 35 Prozent aller Server bereits in der Cloud, das Ziel liegt bei sogar 90 Prozent. Zum Vergleich liegt der Industrie Durchschnitt bei nur 16 Prozent. Im Dezember lag der end-to-end Automatisierungsgrad bei 47 Prozent für die Gesamtheit aller Verkäufe, Service und Schadenfälle.

Das ist doppelt so viel wie im Jahr zuvor. Im Bereich Service kommt man sogar auch 80 Prozent in China und 7 Prozent in den Philippinen. Besonders wichtig ist die Digitalisierung des Frontends für Kunden und Partner: Im Jahr 2020 wurde 72 Prozent aller Kauf, Service und Schadenfälle digital eingereicht, beim Neugeschäft waren es sogar 95 Prozent.

Gleichzeit werden 90 Prozent aller Kundenanfragen digital beantwortet. Die Analyse und Bearbeitung mittels künstlicher Intelligenz macht das ganze schnell und effizient.

Der Anspruch, Menschen zu helfen länger und gesünder zu leben, wird durch ein Wellness Ecosystem unterstützt, das auf Unterstützung eines gesunden Lebensstils, Telemedizin, einem internationalen Netzwerk an Health Providern und individueller Beratung beruht. Eine regionale Plattform für Fonds rundet in der Hinsicht auf ein Altersvorsorgeprodukt das Programm ab.

Investieren in den Premium Vertrieb

Beim Verkauf setzt man auf Premium Agenturen. Überdurchschnittlich ausgebildete Berater werden fortwährend weiter geschult und sind daher produktiver und besser bezahlt als bei der Konkurrenz. Neueinsteiger werden online auf den jährlich über 20.000 Webinaren angeworben.

AIA Recruiting
AIA Recruiting

So konnte man auch In dem Pandemie-Chaos des vergangenen Jahres die Zahl der Neuzugänge bei den Beratern um 20 Prozent erhöhen. Auch am Unternehmenserfolg werden die Agenturen beteiligt. Der “Agency Share Purchase Plan (2021 ASPP) ermöglicht top Verkäufern und Agenturleitern (genauso wie auch Mitarbeitern) Aktien zu erwerben um diese für besondere Erfolge zu belohnen, an das Unternehmen zu binden und zu motivieren.

Die Effektivität des Models spiegelt sich darin wieder, dass das Unternehmen seit 6 Jahren beim Million Dollar Round Table (MDRT) den ersten Platz einnimmt. Einer 1927 gegründeten weltweiten Vereinigung von Versicherungsmaklern und Beratern zur Etablierung bewährter Geschäftspraktiken und Entwicklung ethischer und effektiver Wege, um das Interesse der Kunden an Finanzprodukten zu steigern.

Das Konzept geht auch wirtschaftlich auf, die Anzahl der Agenturen wuchs seit 2014 kontinuierlich von 15.000 auf 50.000 an und der Umsatz stieg in den letzten 5 Jahren durchschnittlich um 28 Prozent jährlich an.

AIA Agenturen Wachstum Chart
AIA Agenturen Wachstum Chart

Auch bei den Kooperation erlaubt der digitale Ansatz eine gezieltere Ansprache der Kunden mit der Unterstützung durch neuartige spezialisierte Tools. Dazu gehören Applikationen zum Produktkonfiguration, Datengetriebene Assekuranz und personalisierter Vertrieb.

AIA digitale Innovationen

Ausblick

In China deckt man bisher Regionen mit einer Bevölkerungszahl von 164 Millionen Einwohnern ab. Die Kundenzahl soll dort bis 2030 vervierfacht werden. Das Unternehmen hat damit glänzende Wachstumsaussichten. China sieht allerdings den Verkauf von Versicherung an Festlandschinesen von Hongkong aus argwöhnisch und versucht dies daher seit mehreren Jahren mit gemischtem Erfolg einzuschränken.

Zudem hat Covid19 die Reisetätigkeit auf fast Null reduziert. Die AIA Group reagiert in diesem Umfeld mit der Gründung einer Tochtergesellschaft im Oktober letzten Jahres und dem Kauf von mehreren Versicherungsunternehmen, um regional beschleunigt zu wachsen.

Risiken: Ein adverses Umfeld

Die durch die Corona Krise erzwungene Aquisionsstrategie in China birgt Risiken, da man vor verstecken Problemen und sonstigen Überraschungen nicht gefeit ist, sie bindet aber auch knappe Management Ressourcen. Ein weiteres Risiko ist die Glaubwürdigkeit und das Ausfallrisiko von Chinesischen AAA Bond Ratings; hier ist bei weitem nicht alles Gold, was glänzt. Auch die Unternehmensratings bei Firmenanleihen könnten unter Druck kommen.

Die Sensivitätsanalyse zeigt allerdings beim Zinsänderungsrisiko einen natürlichen Puffer. Ein Anstieg um 50 bp erhöht den embedded value (den Barwert des Personenversicherungsbestandes) um 1 Prozent. Damit ist das Unternehmen in der aktuellen Phase auf der Gewinnerseite, eine Tatsache die man ohne Analyse nicht ex-ante erwarten würde.

AIA Group Aktie günstig bewertet

Die Pandemie hat sich auf den Umsatz der AIA Group deutlich ausgewirkt – das Neugeschäft ging 2020 um 33 Prozent zurück. Die Kehrseite ist allerdings, dass der harte Lockdown in China auch zu weniger Ansprüchen aus Todes- und Krankheitsfällen geführt hat. Der Reingewinn 2020 betrug knapp 5 Milliarden Euro und wuchs damit im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent.

Im laufenden Jahr hat das Neugeschäft wieder Fahrt aufgenommen und wuchs in den ersten beiden Monaten mit 15 Prozent. Das Unternehmen ist an der Börse mit 129 Milliarden Euro bewertet, der embedded value liegt aktuell bei 55 Milliarden Euro. Das aktuelle Market Cap/Embedded Value Verhältnis liegt damit bei 2.3, was angesichts des langfristigen Wachstumes von knapp 30 Prozent nicht teuer erscheint.

AIA Group Zahlen Übersicht

Fazit: Alles ist drin

Ein noch über viele Jahre stark wachsender Markt in Verbindung mit einem über mehrere Jahre bewährten Businessmodell ist etwas, dass man nicht alltäglich findet. Die AIA Group hat das Versicherungsgeschäft in das digitale Zeitalter überführt. Die Bewertung ist daher völlig gerechtfertigt und die Aktie daher eine Kerninvestiment in der Kategorie Business Transformation Leaders im Portfolio des EM Digital Leaders.

Wenn Du die weitere Entwicklung der AIA Group gemeinsam mit uns verfolgen möchtest, dann kannst Du hier unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Disclaimer

Der EM Digital Leaders Fund und/oder der Autor und/oder verbundene Personen oder Unternehmen besitzen Anteile von AIA Group. Dieser Beitrag stellt eine Meinungsäußerung und keine Anlageberatung dar. Bitte beachte die rechtlichen Hinweise.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Steffen Gruschka

Steffen Gruschka

Steffen war von 1998 bis 2006 im Fondsmanagement der DWS als Leiter Aktien Osteuropa tätig. Dort war er für bis zu 5 Mrd. Euro AuM verantwortlich. Er wurde für seine Arbeit als Fondsmanager mehrfach prämiert u.a. wurde er von der Zeitschrift Finanzen 2003 mir dem DWS Russia als Fondsmanager das Jahres ausgezeichnet. Anschließend machte er sich in London selbständig und verwaltete über 10 lang Jahre Hedge Fonds. Ende 2020 stieg er als Partner bei Pyfore Capital ein und ist seither für das Fondsmanagement des EM Digital Leaders verantwortlich.

Ähnliche Artikel

2 Antworten

    1. Hallo Henrik,
      Vielen Dank für Deine Frage. Ich würde die Hong Kong Aktie nehmen, die ist liquider.
      Viele Grüße,
      Steffen Gruschka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge

Tags

Neuste Kommentare

Twitter

Instagram