Alibaba Aktie – Welcher Handelskrieg?

Als vor einem Jahr Joe Tsai, der Mitbegründer von Alibaba, die Gefahr des Handelskrieges für die Geschäfte seines Unternehmens herunterspielte, wurde er von den Investoren eher belächelt (siehe unser Alibaba-Porträt und das Update zum Juni-Quartal 2018). Ein Jahr später hat nun Alibaba ein Umsatzwachstum von 42 Prozent für das Juni-Quartal 2019 präsentiert. Trumps Handelskrieg prallt…

Details

Pure Storage: Wachstum im schwierigen Speichermarkt

Wir haben im Juli 2019 den Flash-Speicher-Anbieter Pure Storage in das Portfolio des DLF aufgenommen, obwohl das Unternehmen mit seinen Ergebnissen in den letzten Quartalen die Analysten enttäuscht hatte. Vor einigen Wochen erst hatten wir die Pure Storage Aktie und unseren Investment Case hier auf unserem Blog beschrieben. Mit Pure Storage haben wir in einen…

Details

Straumann Group Aktie – Von Implantaten zur Verzahnung der Welt

Die Schweiz ist ein Beispiel dafür, dass man keinen großen Binnenmarkt braucht, um Unternehmen von Weltrang hervorzubringen. Das Land ist Heimat von Nestlé, von mehreren Giganten des Rohstoffhandels wie Glencore, von Pharmariesen wie Roche und Novartis und natürlich auch bekannt für seine führende Stellung im Markt für Luxusuhren. Auf Medizintechnik und die Uhrenindustrie gehen auch…

Details

Die Digitalisierung und das Solow’sche Produktivitätsparadoxon

Der folgende Beitrag ist zuerst erschienen in DAS INVESTMENT Ausgabe September 2019. Die erfahrenen Investoren werden sich erinnern. Ende der 90er Jahre wurde die Börsenrallye gerne auf den Anstieg der Produktivität zurückgeführt. In der Tat hatte in den USA die Arbeitsproduktivität, also der Output pro Stunde oder pro Beschäftigte, in den Jahren 1990 von 1,5…

Details

Disney Aktie – The lion sleeps tonight

The Walt Disney Company hat Zahlen zum dritten Quartal vorgelegt, die Investoren und auch uns negativ überrascht haben. Der Gewinn je Aktie von 1,35 Dollar lag deutlich unter den erwarteten 1,75 Dollar (Refinitiv). Der Umsatz stieg um ein Drittel auf 20,2 Milliarden Dollar. Hier hatten die Analysten jedoch 21,5 Milliarden erwartet. Die Aktie gab darauf…

Details