Die Digitalisierung und das Solow’sche Produktivitätsparadoxon

Der folgende Beitrag ist zuerst erschienen in DAS INVESTMENT Ausgabe September 2019. Die erfahrenen Investoren werden sich erinnern. Ende der 90er Jahre wurde die Börsenrallye gerne auf den Anstieg der Produktivität zurückgeführt. In der Tat hatte in den USA die Arbeitsproduktivität, also der Output pro Stunde oder pro Beschäftigte, in den Jahren 1990 von 1,5…

Details

Disney Aktie – The lion sleeps tonight

The Walt Disney Company hat Zahlen zum dritten Quartal vorgelegt, die Investoren und auch uns negativ überrascht haben. Der Gewinn je Aktie von 1,35 Dollar lag deutlich unter den erwarteten 1,75 Dollar (Refinitiv). Der Umsatz stieg um ein Drittel auf 20,2 Milliarden Dollar. Hier hatten die Analysten jedoch 21,5 Milliarden erwartet. Die Aktie gab darauf…

Details

Match Group – Heißer Sommer treibt Tinder-Aktie 25 Prozent hoch

Die Match Group hat fantastische Q2 Zahlen präsentiert. Im Grunde liest sich die Erfolgsgeschichte weitgehend so, wie wir sie im letzten Artikel zu Match dargestellt haben. Daher gehen wir nur kurz auf die Höhepunkte ein. Umsätze, Gewinne und Abonnenten-Zahlen konnten deutlich gesteigert werden. Hier die Highlights für das erste Quartal 2019: Gewinn pro Aktie: $0,43 vs.…

Details

Facebook – Bald mehr Umsatz pro Kunde als Netflix

Die Facebook-Aktie hat dieses Jahr bereits 50 Prozent zulegen können, damit hat sich die Aktie doppelt so gut entwickelt als der Nasdaq-100-Index. Wir hatten die Gründe für die Rallye in unserem Artikel zu den Q1-Zahlen von Facebook dargestellt. Facebook schafft es immer mehr Werbekunden für neue Werbeformate wie Stories zu gewinnen und gerade in den…

Details