Facebook – Perception is not reality

Bei Facebook scheint es derzeit Parallelwelten zu geben. Da ist zum einen die Facebook-Welt der Daten-Leaks, der Fake-News und Wahlmanipulationen. In dieser Welt ist Facebook nach Meinung von 24/7 Wall Street das meist gehasste Unternehmen Amerikas und nach Ansicht der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Elisabeth Warren ohnehin „the disinformation-for-profit business“ und verdient es daher, zerschlagen zu werden.…

Details

Arista Aktie: Wie geht es weiter nach dem Kurssturz?

Freud und Leid liegen beim Investment in Technologieaktien oft sehr nahe beieinander. In unserem Portfolio erfahren wir das derzeit am Beispiel von Arista Networks. Im Februar 2019 hatte ich den überragenden Jahresabschluß 2018 des Netzwerkausrüsters unter der Überschrift ”Arista profitiert vom Boom der Cloud-Titanen” gefeiert. Bei aller Freude hatte ich schon damals auf die aus…

Details

PayPal – Jetzt wirken die Plattformeffekte

Wenn man aktuelle Bilanzzahlen kommentiert, dann läuft man schnell Gefahr, in die Aufgeregtheit der Quartalsberichterstattung zu verfallen und das große Ganze aus dem Blickfeld zu verlieren. So geschehen ist das vor 3 Monaten  bei PayPal, als sich nach den eher enttäuschenden Zahlen des zweiten Quartals einige Investoren enttäuscht von dem Unternehmen abwandten. Mit den Q3-Zahlen…

Details

App-Nutzung – Warum aus Banken prächtige Ruinen werden

Nach einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom vom Juli 2019 nutzen bereits zwei Drittel der Bundesbürger eine App fürs Banking. Demnach hätten 6 von 10 Mobile-Banking-Nutzern die App ihrer Hausbank heruntergeladen. Was Kunden herunterladen und was sie tatsächlich nutzen kann aber sehr unterschiedlich sein. Nach Statistiken von App Annie, ein Lieferant für App-Store-Daten, liegt die durchschnittliche…

Details

Ist die iRobot Aktie nach dem Kurssturz ein Kauf?

Im Sommer 2018 hatten wir hier die iRobot Aktie als Halteposition im Portfolio von The Digital Leaders Fund vorgestellt. Ende November 2018 hatten wir uns dann entschlossen, unsere damalige Position am führenden Home-Robotics-Hersteller zu verkaufen. Ich hatte meine Bedenken, die zum Ausstieg geführt haben, damals hier geteilt. Offensichtlich war diese Entscheidung richtig, denn seit unserem…

Details