Intuitive Surgical: Rekordzahlen für 2019

20. Januar 2020

Intuitive Surgical Rekordzahlen - Firmenlogo

Als wir vor 9 Monaten zuletzt hier im Blog über unseren Portfoliowert Intuitive Surgical berichteten, da lautete die Überschrift etwas besorgt: Intuitive Surgical nach dem Kurssturz. Damals hatte der Weltmarktführer für die Roboterchirurgie gerade die Erwartungen für das erste Quartal 2019 verfehlt und die Intuitive Surgical Aktie war in kürzester Zeit um 15 Prozent gefallen.

Unser Fazit lautete damals: “Die Investment Story bei Intuitive Surgical ist intakt und Phantasie für die Zukunft ist durchaus vorhanden. …Jetzt wollen wir zu geringeren Preisen unsere Gewichtung etwas erhöhen.“

Unser damaliger Optimismus war berechtigt und der antizyklische Kauf hat sich ausgezahlt. Intuitive hat inzwischen das Geschäftsjahr 2019 sehr erfolgreich beendet. Die Aktie notiert derzeit auf einem All-Time-High bei 600$.

Intuitive Surgical Aktienkurs Entwicklung in 2019
Entwicklung der Intuitive Surgical Aktie in 2019.

Die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2019

  • Der Umsatz wuchs in 2019 um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf $4,48 Milliarden.
  • In 2019 wurden 1.119 da-Vinci-Operationssysteme neu ausgeliefert gegenüber 926 Systemen in 2018 (+21 Prozent). Im 4. Quartal betrug der Zuwachs allerdings „nur“ 16 Prozent.
  • Die Anzahl der mit dem da-Vinci-System durchgeführten Behandlungen stieg in 2019 um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1.229.000. Das ist eine sehr beeindruckende Zahl, die zeigt, dass die Roboter-unterstützte Chirurgie nicht nur State-of-the-Art ist, sondern zunehmend zur Normalität wird.

Mittlerweile macht Intuitive den größte Anteil seines Umsatzes mit Verbrauchsmaterialien und sonstigen gut planbaren wiederkehrenden Einnahmen zum Beispiel aus dem Leasing von da Vinci-Systemen. Diese „Recurring Revenues“ betragen in 2019 insgesamt schon 72 Prozent des Gesamtumsatzes. Der hier wichtigste Umsatzstrom mit Instrumenten und Zubehör ist in 2019 überproportional um 23 Prozent gewachsen und macht 54 Prozent der Gesamtumsätze aus.

Intuitive Surgical Umsatzentwicklung seit 2013
Umsatzentwicklung von Intuitive seit 2013.

Die Expansion geht weiter

Das Geheimnis zum anhaltenden Erfolg liegt auch bei Intuitive Surgical in der Schaffung von immer neuen Innovationen. Jahr für Jahr werden neue Zubehörteile für das da-Vinci-System von der FDA (Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der USA) zugelassen, das steigert die Flexibilität der Anwendungen und sorgt für neue Umsatzquellen.

Intuitive Surgical Produkt-Portfolio
Produktportfolio von Intuitive Surgical.

Insgesamt gibt es mittlerweile circa 5.500 da-Vinci-Systeme in den weltweiten Krankenhäusern. Über 90 Prozent dieser Systeme sind miteinander vernetzt, das heißt es besteht schon heute die Möglichkeit des Online Supports und der Online-Simulationen von Operationen.

Auch Deutschland spielt eine wichtige Rolle bei der weiteren internationalen Expansion von Intuitive. Erst vor wenigen Wochen wurde in Freiburg ein neues Vertriebszentrum für Mittel- und Osteuropa eröffnet. In Deutschland wurden bereits mehr als 150 da-Vinci-Systeme installiert. Nach der Akquisition wesentlicher Teile von Schölly Fiberoptics in 2019 arbeiten jetzt immerhin 220 Mitarbeiter für Intuitive Surgical in Deutschland (von insgesamt 7.000 weltweit).

Zufriedene Kunden und Mitarbeiter

Am liebsten investieren wir mit The Digital Leaders Fund in Unternehmen, die nicht nur uns Aktionäre, sondern auch Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen glücklich machen. Denn wir sind der festen Überzeugung, dass in einem solchen Umfeld die erfolgreichsten Unternehmen für die nächsten Jahrzehnte entstehen. Bei Intuitive passt derzeit offenbar alles richtig gut zusammen.

Der Net Promoter Score (NPS), welcher die Kundenzufriedenheit misst, ist überdurchschnittlich gut und die Mitarbeiter-Rankings bei Glassdoor sind so excellent, dass es Intuitive sogar in die Top 10 der Best Places to Work 2020 geschafft hat. Übrigens sind mit HubSpot, DocuSign und nun auch Intuitive Surgical gleich 3 unserer Portfoliowerte in dieser Liste ausgezeichneter Arbeitgeber zu finden. Das ist nicht unbedingt ein Zufall, sondern bestätigt uns darin, dass großartige Digital Leaders auch außerordentlich beliebt bei ihren Mitarbeitern sind.

Intuitive Surgical Aktie – Bewertung und Fazit

Intuitive Surgical ist ein hochprofitables Wachstumsunternehmen par excellence. Die Aktie ist mit einem KGV (forward) von über 40 und einem EV/Sales-Verhältnis (forward) von über 13 allerdings teuer und wird es wohl auch bleiben, solange das Unternehmen seine dominierende Marktstellung als Technologieführer behaupten kann.

Intuitive Surgical Entwicklung KGV und EV-Sales Verhältnis
Intuitive Surgical: Entwicklung KGV und EV/Sales-Verhältnis.

Die Intuitive Surgical Aktie ist seit dem Start in 2018 eine feste Größe im Portfolio von The Digital Leaders Fund. Wir beabsichtigen auch weiterhin, unsere Unternehmensanteile zu halten und bei einer möglichen Gelegenheit wie in der Kursschwäche im Frühjahr 2019 weiter nachzukaufen.

Wenn Du Intuitive Surgical auch zukünftig gemeinsam mit uns beobachten willst, dann kannst Du jetzt hier unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Wie hat Dir der Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Stimmen, Durchschnitt: 4,78 von 5)
Loading...

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Stefan Waldhauser

Stefan Waldhauser

Stefan Waldhauser war in seinem gesamten Berufsleben in der High-Tech-Industrie tätig. Er hat sein eigenes Software-Unternehmen gegründet, internationalisiert und vor einigen Jahren ins Silicon Valley verkauft. Der Wirtschaftsmathematiker investiert seit 30 Jahren erfolgreich in Aktien und ist Co-Founder des Digital Leaders Fund.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge

Tags

Neuste Kommentare

Twitter

Instagram