Match Group Aktie: Die Verkupplung der Welt

9. August 2018

Match Group Aktie investieren - Zwei Giraffen schauen sich gegenseitig an

Match Group, der weltweit führende Anbieter von Dating-Portalen, hat vorgestern Abend nachbörslich mit beeindruckenden Zahlen geglänzt.

Der Nettogewinn stieg im zweiten Quartal 2018 um 150 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres auf nun 133 Millionen USD.

Der Umsatz stieg um 36 Prozent auf 461 Millionen USD.

Damit lagen die Zahlen weit über den Konsensschätzungen der Analysten und katapultierten den Aktienkurs gestern über 17 Prozent nach oben.

Match Group Aktie investieren - Grafik zeigt die Ergebnisse zum zweiten Quartal 2018 im Überblick
Match Group Aktie mit überragenden Zahlen zum zweiten Quartal 2018! (Quelle: Match Group Q2 Report)

 

Tinder ist weltweit ein Synonym für Online-Dating

Als wir zum Start des Digital Leaders Fund die Match Group aufnahmen, war das Verhältnis zwischen dem Unternehmen aus Dallas und den Wallstreet-Analysten alles andere als eine Liebesbeziehung. Es hatte bis dahin konsequent die Analystenerwartungen verfehlt.

Unsere Analysen von App-Downloadzahlen hatten uns jedoch früh signalisiert, dass bei Match Group das Momentum dreht.

Das Ranking von Tinder unter den Apps mit den höchsten Umsätzen ist in den letzten Quartalen stetig gestiegen, wie der folgende Chart zeigt:

Match Group Aktie investieren - Übersicht der Entwicklung der Downloadzahlen der Tinder App
In die Match Group investieren: Das Ranking von Tinder unter den Apps mit den höchsten Umsätzen steigt stetig! (Quelle: Sensor Tower)

 

Beeindruckend ist auch, wie international das Unternehmen aufgestellt ist. Das internationale Geschäft wächst zudem stärker als das Geschäft im Heimatmarkt. Die Anzahl der Abonnenten ist im zweiten Quartal international um 36 Prozent gewachsen, in den USA um 26 Prozent.

Das ist insofern bemerkenswert, da Match (im Unterschied zu Facebook) im Ausland fast einen identisch hohen ARPU (Average Revenue Per User) generiert (siehe Graphik unten). 

Match Group Aktie investieren - Grafik zeigt den Anstieg an Abonnenten in USA und International
Gute Aussichten für die Match Group Aktie: Die Zahl der Abonnenten steigt sowohl in den USA, als auch International!

 

Match Group Aktie – Im Schatten von FAANG

Das Unternehmen hatte mit den Q1-Zahlen zum ersten Mal wieder die Analystenerwartungen getoppt. Allerdings gingen die guten Nachrichten mit der Ankündigung von Facebook, in den Dating-Markt einzusteigen, unter.

Wir sehen bei vielen unserer kleinen, hochspezialisierten Digital Leaders dieses Muster: Die Aktien brechen kurzfristig ein, sobald Amazon, Google, Apple oder Facebook durchblicken lassen, dass sie in die jeweiligen Märkte expandieren wollen.Dabei wird oft die Bedrohung durch die FAANG-Aktien überschätzt und die Stärke der Nischenplayer unterschätzt.

Wir hatten den entsprechenden Kurseinbruch bei Match Anfang Mai zum Nachkauf genutzt und freuen uns jetzt über die Performance.

 

Match Group dominiert den Paarungsmarkt

Die Match Group dominiert den Markt für Online-Dating.

Und mit zahlreichen Marken, die in verschiedenen Segmenten des Dating-Marktes aktiv sind, wie zum Beispiel

  • OKCupid
  • Match.com
  • Hinge
  • aber vor allem Tinder

verkuppelt das Unternehmen die Konkurrenz in Grund und Boden.

Online-Dating wird zunehmend gesellschaftlich akzeptiert und immer mehr Kunden sind bereit, für die Dienste auch zu zahlen.Mittlerweile hat Tinder 3,8 Millionen zahlende Kunden. Davon sind allein in den letzten 12 Monaten 1,7 Millionen Kunden hinzugekommen. Insgesamt hat das Unternehmen nun 7,7 Millionen Abonnenten. Es ist schon beeindruckend, wie gut es dem Unternehmen gelingt, Kunden auf der Plattform zu halten und die Dienste stärker zu monetarisieren.

Mit Hinge hat es kürzlich ein unter Millennials extrem beliebtes Unternehmen mehrheitlich erworben.Mit dem Fokus und dem Know-how für den globalen Dating-Markt kann das Unternehmen schnell auf Trends reagieren und kluge Übernahmen tätigen.Die Barreserven dafür wachsen. Und der Free Cash-Flow stieg seit Jahresbeginn um 65 Prozent auf 229 Millionen USD.

 

Match Group Aktie – Fazit

Die Match Group hat ihre Prognosen für Gewinne und Umsätze deutlich nach oben gehoben.Mit den Gewinnschätzungen für das kommende Jahr ist das Unternehmen mit einem KGV von circa 20 und einem EV/Sales von circa 5 attraktiv bewertet. Wir beim Digital Leaders Fund (DLF) sind aktuell mit 2,1 Prozent in Match Group investiert und setzen hier weiterhin auf steigende Kurse.

Wenn Du mehr über unsere Investments wissen und über die aktuellsten Neuigkeiten informiert werden möchtest, dann Trage Dich jetzt in unseren Newsletter ein (Klick).

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Baki Irmak

Baki Irmak

Baki war viele Jahre in leitender Funktion für den Deutsche Bank Konzern und DWS tätig. Zuletzt u.a. als Global Head of Digital Business für die Deutsche Asset & Wealth Management und Mitglied im Digital Executive Commitee der Deutschen Bank. Seine berufliche Laufbahn hat er als Fondsmanager für Technologie, Telekommunikation und Medien bei BHF Trust begonnen. Danach war er Fondsmanger bei der Commerzbank und ABN Amro.

Ähnliche Artikel

3 Antworten

  1. Danke für die Vorstellung! In der Tat war der Einbruch Anfang Mai grausig. Gestern hat die Aktie auf ATH geschlossen, was auch die Charties auf den Plan rufen dürfte.

    Sind Match Group mit einer Marktkapitalisierung von 13 Mrd US$ noch ein Übernahmekandidat?
    Was meint Ihr?

    Beste Grüße

    1. Wie kommst Du darauf, dass Match Group selbst ein Übernahmekandidat sein könnte?
      Ein wichtiger Teil ihres Geschäftsmodells ist es ja gerade, selbst aktiv zu sein in der Marktkonsolidierung. Auch Tinder wurde ja genau wie etliche andere Dating-Portale von Match Group übernommen und nicht etwa organisch entwickelt.
      Ich würde eine Übernahme nie kategorisch ausschliessen, aber hier deutet eigentlich nichts darauf hin.
      VG Stefan

      1. Hi Stefan,
        das ist eine interessante Frage. Falls Du einmal Zeit findest, wäre vielleicht mal ein Blogbeitrag von Dir interessant: “Bei welchen Kriterien einer Aktie erscheint eine Übernahme relativ wahrscheinlich?”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge

Tags

Neuste Kommentare

Twitter

Instagram