Schlagwort: Opera

Nutanix, Opera, Livongo - Tech Werte an der Börse

Nutanix, Opera, Livongo & Meinung zum Tech-Hype

In dieser Woche war ich mal wieder als Gast beim Börsenradio. Mit Sebastian Leben habe ich über den Tech-Hype an den Börsen gesprochen. The Digital Leaders Fund ist kein Tech-Fonds, sondern setzt auch auf Firmen wie Adidas, Walmart oder BBVA. „Wir können natürlich nicht ganz rausgehen aus Tech-Werten als Digital Leaders Fund, aber die völlig überbewerteten Aktien wie aus dem

Opera Aktie - Profitables Wachstum mit Nanobank?

Opera Aktie – Profitables Wachstum mit Nanobank?

Wenn Unternehmen Quartalszahlen präsentieren, so geht es meist um ein Update der Geschäftsentwicklung, um Umsätze, Gewinne und Margen bei existierenden Produkten und Dienstleistungen. Bei Opera wird nicht selten im Quartalstakt ein nahezu neues Unternehmen präsentiert. Im Frühjahr 2019 wurde den Investoren das Fintech-Geschäft Opera OKash in Afrika vorgestellt, im Sommer 2019 die Finanzierungsrunden rund um die Super-App OPay in Nigeria, in

Opera Aktie - Vollbremsung Corona-Krise - Opera Browser Logo auf blau rotem Hintergrund

Opera Aktie: Vollbremsung in der Corona-Krise

Sehr turbulente  Zeiten erlebt derzeit auch unser Portfoliowert Opera Limited. Nach dem initialen Opera Unternehmensportrait vom Januar 2019 hatten wir im August einen Tritt auf die Euphoriebremse getätigt und uns im November angesichts dreistelliger Wachstumsraten kritisch gefragt, ob diese stürmische Eroberung der Ermerging Markets gut gehen kann. Mittlerweile wissen wir, dass es nicht gut gegangen ist: die Opera Aktie hatte schon

Opera OPay App im Einsatz

Opera erobert die Emerging Markets im Sturm – Kann das gut gehen?

In der vergangenen Woche hat mit Opera das wohl ungewöhnlichste Unternehmen im Portfolio von The Digital Leaders Fund seine Zahlen zum 3. Quartal 2019 vorgelegt. Das Geschäftsmodell des traditionsreichen norwegischen Softwarehauses, das mit chinesischem Geld seit 2016 saniert und in 2018 in USA an die Börse gebracht wurde, ist erklärungsbedürftig. Wir hatten hier im Blog über das Unternehmen berichtet, welches

Opera-Aktie - Phönix aus der Asche mit Sternenhimmel im Hintergrund

Opera-Aktie: Wie der Phönix aus der Asche

Zumindest die älteren Internetnutzer unter Euch dürften sich noch an den Opera-Browser aus Norwegen erinnern, der vor 10-15 Jahren als führende Alternative zu Microsofts Internet Explorer und Firefox galt und dann durch durch das Aufkommen von Googles Chrome Browser mehr oder weniger in der Versenkung verschwand. Das hinter dem Browser stehende norwegische Unternehmen (Opera Software ASA) war seit 2004 an