Kategorie: Digital Leaders Fund

In eigener Sache

The DLF Investmentstrategie

Value – GARP – Growth: Das Diversifikationskonzept des The DLF

Wir verfassen in unserem Blog regelmäßig Beiträge zu unseren Portfolio Unternehmen. Heute machen wir einen größeren Wurf und zeichnen ein “Big Picture”. Das Zusammenspiel zwischen drei Unternehmenstypen ist für unsere Investment-Praxis entscheidend. Ein Blick in den Maschinenraum des The DLF. The DLF: Digitalisierung breit gefasst Wer den The Digital Leaders Fund kennt, weiß, dass wir nicht nur auf die kleinen

The DLF - Pyfore Capital

In eigener Sache: Wachstum und Wandel bei Pyfore Capital

Liebe Investoren und Leser, heute möchte ich Euch zu einigen organisatorischen und personellen Entwicklungen bei unserer Investmentboutique Pyfore Capital updaten. Ich beginne mit unserem Berater und Blog-Autor Stefan Waldhauser. Einigen aufmerksamen Beobachtern unseres Fonds ist es nicht entgangen, dass sich Stefan seit ca. einem Jahr sukzessive zurückgezogen hat. Stefan hat nun im Sommer entschieden, sich um seine anderen Ventures zu

Börsenradio Interview Juli

Die Folgen des “Didi Desasters” und Berichtssaison in den USA – Börsenradio Interview

In dieser Woche hatte ich die Gelegenheit mit Peter Heinrich vom Börsenradio ein ausführliches Interview zur aktuellen Situation in China und den USA, sowie zur Hong Kong Stock Exchange und Upstart Aktie zu führen. Wir sprechen in dem Interview über folgende Themen: 00:00-4:02 Die Situation in Asien, Didi “Desaster” und der Stand mit dem EM Digital Leaders 04:03-6:27 Zukunftsaussichten von China

Rule of 40

Rule of 40 – Qualität ist nicht teuer, sie ist unbezahlbar.

Die Rule of 40 ist eine einfache und relevante Kennzahl bei der Bewertung von Wachstumsunternehmen. Unser Data Scientist Stefan Hartmann stellt sie und ihren Nutzen für Anleger zusammen mit Hakan Basaran vor. Aus Sicht der klassischen Fundamentalanalyse erscheinen viele Unternehmen als zu teuer. Trotzdem steigen die Aktienkurse dieser Firmen scheinbar endlos weiter, wodurch ersichtlich wird, dass alternative Bewertungsmethoden nötig sind,

The Digital Leaders Fund Rating 5 Sterne Morningstar

The Digital Leaders Fund hat jetzt ein Morningstar 5 Sterne Rating

Nur wenige Monate nach dem dritten Geburtstag des The Digital Leaders Fund war es Ende Mai so weit: Morningstar hat unseren Fonds mit einem 5 Sterne Rating ausgezeichnet. Warum wir uns an die Spitze der Fondskategorie Aktien Welt Growth gesetzt haben und wie das Sterne Rating aus Sicht des The DLF Anlegers zu lesen ist. Es ist eine Binsenweisheit, aber

Technologiefonds

Worüber wir reden (sollten), wenn wir über Technologiefonds reden

Technologiefonds sind in diesen Zeiten eine der heißesten Investment Stories am Fondsmarkt in Deutschland. Doch was zeichnet diese Fonds eigentlich aus? Eine kritische Würdigung einer Fonds Kategorie, die inzwischen größer gemacht wird, als sie für viele Anleger sein sollte. Es gibt viele Möglichkeiten, sich dem Thema Technologie Aktien bzw. Aktienfonds zu nähern. Die gängigste ist in diesen Tagen, sich von

Börsenradio Interview Baki Irmak

Auf welche Aktien setzen wir, wenn Inflation & Zinsen steigen? Börsenradio Interview

In dieser Woche hatte ich die Gelegenheit mit Peter Heinrich vom Börsenradio ein ausführliches Interview zur Inflation und steigenden Zinsen und die Auswirkungen auf den Aktienmarkt zu führen. Wir sprechen in dem Interview über folgende Themen: 0:00-1:42 Die Welt wird neu verteilt. Ungleich. 1:42 Sind die Gewinner der Digitalisierung nur große Digital-Unternehmen, wie Amazon und Alphabet? 3:02 Inflationssorgen, bzw. die Sorgen

Hot Money

Hot Money zerstört Anleger Performance

“Hot Money“, spekulatives Geld, steuert vor allem volatile Kapitalmarktsegmente an. Mit oftmals verheerenden Folgen für die Anleger Performance. Die persönliche Performance von Investoren hat gerade dort wenig mit der von Fonds und ETFs ausgewiesenen Performance zu tun. Die Hintergründe und Folgen dieser Divergenz.

Amazon MGM Warner Discovery Aktie

Amazon-MGM und Warner-Discovery: Harte Bandagen im Kampf um Streaming Markt zu erwarten

Die an Giganten nicht gerade arme Entertainment Branche konsolidiert sich weiter. Zwei Deals haben die Schlagzeilen in dieser Woche bestimmt. Zum einen wird der Telekom-Gigant AT&T nach nur drei Jahren seinen Ausflug ins Filmgeschäft beenden und sich von WarnerMedia trennen. Aus WarnerMedia und Discovery wird ein zusammengeführtes Unternehmen hervorgehen. Zum anderen steht eine Übernahme von Amazon von MGM Filmstudios an.